Über diese Weltenbummler-Band müssen nicht mehr viele Worte verloren werden, zählen sie doch längst zu den lokalen Berühmtheiten ihrer Wahlheimat Freiburg. Spielend leicht reißen sie in ihren energiegeladenen Live-Shows die unsichtbaren Mauern zwischen Bühne und Publikum nieder. Mit global-folkloristischem Liedgut, groovender Rhythmusfraktion, sprudelnden Bläsern und multilingualen Texten bringen sie ihre ganz eigene Interpretation aus Ska, Polka, Balkan-Beats, Gipsy-Swing und Rock Elementen auf die Hauptbühne des Rock am Bach Festivals. Die Kojoten rufen zum Tanze!

RAB_Webflyer_2019_2.jpg